Die Branchensoftware

AMPAREX bietet vom Support über die Software bis hin zum Betrieb des Rechenzentrums alles aus einer Hand. Alles Inklusive.

Die AMPAREX GmbH

Das Unternehmen AMPAREX wurde 1995 als IT Consulting Unternehmen gegründet. Mehrere Großunternehmen zählen zu unseren Kunden. Seit 2005 bieten wir die universelle Cloudlösung AMPAREX für Leistungserbringer im Gesundheitswesen in Deutschland an. Heute nutzen Augenoptiker und Hörakustiker aus 16 Ländern unsere Software, insbesondere der Schweiz. Der Firmenstandort ist Leinfelden-Echterdingen in Deutschland. AMPAREX beschäftigt aktuell 43 festangestellte Mitarbeiter.

Stand: 19.11.2019

Geschäftsbereich Software

Im Jahr 2003 fiel der Startschuss zur Entwicklung der Branchensoftware AMPAREX. Von Anfang an setzten wir auf das Cloud Konzept. Zwei Jahre später begannen die ersten Kunden mit AMPAREX zu arbeiten. Mittlerweile setzen über 2600 Fachgeschäfte unsere Software ein und jedes Jahr kommen 250 neue dazu.

Die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden hat AMPAREX zu einer praxisnahen Software mit umfassendem Funktionsumfang reifen lassen. Alle Arbeitsabläufe in der Kundenverwaltung, Warenwirtschaft, Buchhaltung, Fakturierung, Stammdaten und der Terminplanung werden aus fachlicher wie administrativer Sicht einfach und leicht bedienbar abgebildet.

Ein AMPAREX Kunde benötigt keine Server, keine Backups und muss keine Updates einspielen. Lediglich ein Internetzugang ist nötig. Alle Daten liegen in der Cloud. Daher ist es egal von wo man gerade arbeitet.

Insbesondere Mehrfilialunternehmen profitieren vom Cloudkonzept. Der gesamte Datenbestand liegt in einer Zentral-Datenbank im Rechenzentrum. Jede Änderung wird sofort in der Datenbank gespeichert und ist ohne Verzögerung für alle Benutzer sichtbar. Es bedarf keiner aufwändigen Abgleichmechanismen zwischen der Zentrale und den Filialen. Kundendaten sind vollumfänglich in allen Filialen in Echtzeit abrufbar. Die Geschäftsführung kann jederzeit Statistiken über den gesamten Datenbestand fahren und erhält aktuelle Zahlen.

Wir setzen auf aktuelle OpenSource Komponenten wie Java, LibreOffice, MySQL und WildFly. Damit bleiben wir technologisch unabhängig, sind immer up-to-date und sparen Ihnen nebenbei Lizenzkosten.

Neben der Softwareentwicklung betreiben wir auch alle Server selbst. Redundante Hardwareauslegung, strenge Firewalls sowie ein mehrstufiges Backupkonzept geben Sicherheit. Unser Rechenzentrum für Schweizer Kunden befindet sich in der Schweiz (Rümlang).

Unsere Kunden

Die AMPAREX Branchensoftware wird unter anderem von folgenden bekannten Hörakustikern und Augenoptikern erfolgreich eingesetzt