Download des AMPAREX Testzugangs

Um die Branchensoftware AMPAREX ausprobieren zu können laden Sie es mit einem Klick auf Download AMPAREX herunter. Anschließend befindet sich das AMPAREX Installationsprogramm AxTrial im Download-Verzeichnis Ihres Rechners. Benötigen Sie hierbei Unterstützung: Kein Problem! Wir geben Ihnen Starthilfe. Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Support Hotline: Tel. +49-711-21-475-475

Voraussetzungen

AMPAREX läuft auf Windows, Mac OS und Linux Systemen, auf denen LibreOffice verfügbar ist. Wir empfehlen folgende Hardwareausstattung für den optimalen Einsatz:

  • CPU Quad core @ 3 GHz
  • GPU (Grafikkarte) nVidia GeForce / AMD Radeon
  • RAM (Hauptspeicher) 8 GB
  • SSD (Festplatte) 256 GB
  • Freie USB Ports für Chipkartenleser, Bondrucker, NOAH Link
  • Internetzugang mit 16 MBit/s Bandbreite (nicht drahtlos)
  • Bildschirm 24" mit 1920 x 1200 Bildpunkten

Installation

AxTrial Starten Sie das Installationsprogramm AxTrial. Nach der Auswahl der Sprache begrüßt Sie der AxTrial Setup Assistent. Klicken Sie auf 'Weiter'. Nun wird AMPAREX in der aktuellen Version heruntergeladen. Nach Abschluss der Installation finden Sie das Programmsymbol "AMPAREX Test" auf dem Desktop ihres Rechners. Die für die Bearbeitung und Druck von Dokumenten verwendete kostenlose LibreOffice Suite kann im Anschluss installiert werden. Dem Start des AMPAREX Testzugangs steht nun nichts mehr im Weg.

AMPAREX Login

  1. Wählen Sie eine Filialkette mit dem gewünschten Typ der Anwendung sowie dem Land aus, in dem sich Ihre Testfiliale befinden soll.

  2. Wählen Sie den Anwendungstyp, z. B. Hörakustik, Augenoptik oder beides.

  3. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Jetzt registrieren.
    Bei der Registrierung legen Sie den Benutzernamen und das Passwort fest, mit dem Sie sich bei zukünftigen Besuchen des AMPAREX Testzugangs anmelden.

Die Anwendung

AMPAREX besitzt im linken Bereich ein Menü, das die Module wie z. B. Mein AMPAREX, Terminplaner, Kasse etc. enthält. Klickt man auf ein Modul, dann öffnen sich Untermenüs, auch Sitzungen genannt. Einen Kunden öffnet man, indem man im Suchfeld ganz oben einen Namen, eine Rechnungsnummer oder ähnliches eingibt. Findet man einen Kunden nicht, weil er ein Neukunde ist, dann kann dieser direkt über die Suchmaske angelegt werden. Versuchen Sie es einfach, es ist ganz leicht.

Weitere Informationen zur Anwendung finden Sie im Handbuch.

Datenschutzhinweis

Bitte geben Sie in der Testversion keine realen Daten von sich, Ihrer Firma oder von Ihren Kunden ein. Die Daten der Testversion sind für jeden, der die Testversion verwendet, einsehbar.